bad-schwarz-gespachtelt-industrial-fantini-designs

Fantini-Design und fugenloses Bad

Ein Bad wie aus einer anderen Welt – der perfekte Industrielook

Fantini Armaturen setzen ganz deutliche Akzente in der Badgestaltung und bekommen immer mehr Fans. So waren auch meine Kunden absolut begeistert von den futuristischen, schlichten Designs für Dusche, Armaturen und Sanitärobjekte von Fantini. Allerdings war uns allen von Anfang an klar: Armaturen von Fantini passen einfach nicht zu dem vorhandenen Bad aus klassischen Fliesen an Wänden und auf dem Boden. Doch genau dafür weiß ich als Gestaltungsmaler natürlich eine wunderbare Abhilfe:

„Wir verwandeln das Bad in ein fugenlos gespachteltes Bad im Betonlook,“ schlug ich meinen Kunden vor. Zuerst gab es skeptische Blicke und auch die ein oder andere Frage:

  • Lässt die gespachtelte Betonfläche wirklich kein Wasser durch?
  • Geht die Spachtelschicht auf den Bodenfliesen im Laufe der Zeit kaputt?
  • So eine gespachtelte Oberfläche im Bad ist doch bestimmt sehr empfindlich?
  • Ist ein fugenloses Badezimmer nicht schwierig zu reinigen?

Durch lange Erfahrung mit fugenloser Spachteltechnik konnte ich alle Fragen lächelnd mit einem einzigen Wort beantworten: „Nein!“

Denn die fugenlosen Spachtelflächen im Betonlook sind komplett wasserdicht, egal, ob in der Dusche oder auf dem Fußboden. Die spezielle Spachtelmasse ist nach dem Trocknen absolut unempfindlich gegen Belastung, Stoß oder Schlag. Und kaum eine andere Oberfläche ist so leicht zu reinigen wie ein fugenloses Bad.

Nach eingehender Beratung zeigte ich meinen Kunden einige Musteroberflächen und empfahl ihnen eine Ausführung ohne Silikonfuge. Begeistert war ich, als es zur Farbwahl für das neu gestaltete Badezimmer kam. Die absolut geniale Farbe „Industrial Black“ sollte es werden – einfach perfekt für den Betonlook und die Verbindung mit Fantini Armaturen. Das Endergebnis war entsprechend atemberaubend und das neue Badezimmer wirkte wie aus einer anderen Welt.

bad-schwarz-gespachtelt-industrial-fantini-designs

Typische Spachteloptik und Fantini Armaturen: Ein Top-Team!

Die wunderbare Farbe lässt die wolkigen Schattierungen der Spachtelfläche im Betonlook so richtig zur Geltung kommen. Zusammen mit den futuristischen Armaturen von Fantini ergibt sich ein unvergleichliches Bild: Clean, schlicht, aufs Wesentliche reduziert und komplett fugenlos.

Dank meines Netzwerks konnte ich sicher sein, dass die Installationen der Fantini Armaturen genau nach den Vorstellungen meiner Kunden und natürlich absolut fachgerecht ausgeführt wurden.

bad-schwarz-gespachtelt-industrial-fantini-designs

Sogar die Toilette wird zum Superstar im fugenlosen Bad

Schlicht, zurückhaltend und makellos, so zeigt sich auch der Toilettenbereich im neuen, fugenlosen Bad im Betonlook. Der silbrige Schimmer der Fantini Armaturen passt hervorragend zum Betonlook, in dem auch die Toiletten-Nische gestaltet wurde. Der wesentlich dunklere Spachtelboden bildet einen interessanten Kontrast und lässt mit keinem Blick vermuten, dass sich darunter die alten Badezimmerfliesen verbergen.

bad-schwarz-gespachtelt-industrial-fantini-designs

Ein Ergebnis wie aus dem Bilderbuch für fugenlose Badezimmer

Dieses Badezimmer im Betonlook sollte für den perfekten futuristischen Look richtig durchgestylt werden. Und das ist absolut gelungen: Der mattschwarze Spachtelboden verströmt Ruhe und Klarheit und lässt sich spielend leicht reinigen. Die Dusche kommt völlig ohne Abtrennung, Silikonfuge oder Vorhang aus, der Abfluss ist perfekt versteckt. Die Seitenwände sind ebenfalls in Beton-Optik gestaltet und der warme Grauton harmoniert perfekt zum Spachtelboden. An der Dusche bietet eine gemauerte Nische Aufbewahrungsmöglichkeit für Shampoo, Duschgel und Co. Handtuchhalter, Haken oder Stangen sind problemlos an der Spachtelwand anzubringen. Weitere Deko und ein benötigter Sichtschutz am Fenster wird ebenfalls auf das neue fugenlose Bad im Industrielook abgestimmt.

Der Hammer sind natürlich die Fantini Armaturen, der Spiegel im Industrielook sowie das Design-Waschbecken, das mit seinem hellen Weiß einen echten Kontrapunkt zum Industrial Black bildet. Meine Kunden waren und sind absolut begeistert und können sich an ihrem neuen Bad nicht satt sehen.

Das Schöne ist aber, dass Sie ein Bad in fugenloser Spachteltechnik nicht unbedingt mit außergewöhnlichen Armaturen und Sanitärobjekten wie von Fantini kombinieren müssen. Denn die Wand- und Bodengestaltung in Beton-Optik passt sich einfach jedem Badmöbel und jedem Sanitärobjekt an – gerne zeige ich Ihnen hierfür konkrete Beispiele.

 

Kontaktieren Sie mich einfach unverbindlich unter:
0172-6600733 · info@gestaltungsmaler.de
Gestaltungsmaler auch in Ihrer Region: Partner